Hilfe nach der Geburt

Oft hat man besonders schöne Bilder und Vorstellungen davon, wie es als Eltern sein wird. Jedoch entspricht das nicht immer der Realität und kommt anders als geplant.

 

Die Mutter verliert sich in der Mutterrolle und vergisst ihr eigenes Leben. Auf einmal ist es gar nicht so schön harmonisch und alles kommt anders als es in den Vorstellungen war. Viele fühlen sich gefangen im Käfig. Oder sind unglücklich und wissen nicht warum. Oder die Liebe ist nicht so wie gedacht.

 

Auf dem Spielplatz und in der Krabbelgruppe ist ja bei allen anderen alles immer so perfekt. Die Ehe läuft besten. Die Wohnung blitzt. Der Urlaub war ja so entspannt. Und was Max, Lara, Leon (und wie sie alle heißen) schon alles kann.. einfach eine Bilderbuchfamilie. So viel Liebe und Harmonie. Und man denkt nur bei einem selbst klappt nichts. Jeder erzählt nur das Beste und keiner gibt zu, wie es in Wahrheit ist.

 

Wenige Mütter trauen sich davon zu erzählen, dass sie auch mal erschöpft sind. Es kaum noch Sex gibt, geschweige denn entspannte Zeit zu zweit. Wenige gehen ihren Hobbies nach oder treffen sich mit ihren Freundinnen.

 

Alle wollen so weiter machen wie bisher. Doch das Leben ist nun ein anderes. Ich unterstütze Sie, sich wieder zu finden. Ihren Tag zu planen. Zeit für sich selbst zu schaffen und das neue Leben neu zu strukturieren. Damit es so schön wird, wie Sie es sich vorgestellt haben und vielleicht noch besser.

 

Ich biete Hilfe für Mütter nach der Geburt. Ein Mama Coaching oder auch Papa Coaching. Die selbstverständlich auch angesprochen werden und wenn es plötzlich alles ganz anders läuft, ein klärendes Gespräch hilfreich ist.